Banner
Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

FHWS: Tag der offenen Tür am 31. März

Kunststoff-/Elastomertechnik und Geoinformatik

Am „Tag der Offenen Tür“ am Mittwoch, 31. März, von 9 bis 14 Uhr, stellen die Studiengänge Kunststoff- und Elastomertechnik, Vermessung und Geoinformatik sowie Geovisualisierung ihr Studienangebot am Röntgenring 8 in Würzburg vor. Gegenstände aus und mit Kunststoff sind selbstverständlich, ebenso der Umgang mit Google Earth und weiteren Navigationshilfen im Web und auf mobilen Endgeräten, schreibt die FHWS in einer Pressemitteilung. Damit die Entwicklung kontinuierlich voranschreitet, seien Forschung und Entwicklung unerlässlich.

Breit gefächertes Programm

Durch ein breit gefächertes Programm aus Laborbesichtigungen, Workshops, Infogesprächen, Praktika und Experimentalvorlesungen können sich Interessierte eingehend über die drei Studiengänge informieren (Kunststoff- und Elastomertechnik im Hörsaal B.1.09, Vermessung und Geoinformatik sowie Geoinformatik im Hörsaal B.1.04). In den Workshops werden u.a. die Entstehung eines Produktes von der Idee bis zum fertigen Teil, die Möglichkeiten der Mikroskopie, des Spitzgusses, Turmhöhenbestimmung, GNSS-Messungen und vieles mehr gezeigt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der FHWS.

Banner 2 Topmobile