Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Würzburger Fischfestival ab dem 10. Februar

Besondere Fischkarte im Angebot

Ab dem Aschermittwoch, dem 10. Februar 2016, startet das zweite Würzburger Fischfestival in allen teilnehmenden Culinaria Würzburg Restaurants. Im Rahmen des Festivals haben die Wirte im Zeitraum vom 10. bis 14. Februar eine besondere Fischkarte im Angebot. Für Reservierungen könnt Ihr Euch direkt an die Wirten wenden.

Teilnehmer

Zu den Culinaria Würzburg zählen:

  • Brauerei-Gasthof Alter Kranen: Weiße Fischsuppe, Matjes „Hausfrauen Art“, Zanderfilet, Forelle Müllerin, Saiblingsfilet – Zur vollständigen Fischkarte hier.
  • Martinsklause: Sellerie-Thunfisch-Käsetoast, Matjesfilets „Hausfrauen Art“, Oma’s Fischbraten, Lachslasagne, Wrap mit Räucherlachs – Zur vollständigen Fischkarte hier. 
  • Würzburger Ratskeller: Matjesfilets, fränkischer Karpfen, fränkischer Saibling, Medaillons von Edelfischen. Zur Fischkarte vollständigen hier.
  • Weinstuben Juliusspital: Hausgebeizter Lachs, Forellenfilet nach „Matjes Art“, Rotbarschfilet in Weinteig gebacken, Filet vom Karpfen in Pfefferkruste gebacken, Schleie blau oder gebacken – Zur vollständigen Fischkarte hier.
  • Walfisch Restaurant: Mediterrane Fischsuppe, Bretonische Hummerrahmsuppe mit Lachscrêpe, Skrei – Zur vollständigen Fischkarte hier.
  • Restaurant „Würtzburg“: Franken meets Frankreich: Französische Fischspezialitäten, wie Bouillabaisse, Loup de mer, Coquilles Saint-Jacques, Brochet u.v.m
  • Greifenstein’s Fränkische Stuben: Fangfrischer Fisch aus dem eigenen Bassin: Filet vom rosa Bachsaibling in der Mandel-Eihülle gebraten, Blattspinat in Butter gedünstet, Dampfkartoffeln –  Fränkische Forelle zubereitet nach Müllerinart in Butter gebraten mit Dampfkartoffeln – Filet vom heimischen Waller klassisch blau, im traditionellen Wurzelsud pochiert mit Sahnemeerrettich, zerlassener Butter und Dampfkartoffeln – Mainzanderfilet unter der Kräuterkruste serviert mit Schafmäule-Kartoffelsalat – Frischer Seefisch: Filet vom Skrei auf Auberginen-Ingwerrisotto. Variation von gebratenen Edelfischen mit Jakobsmuschel und gegrillter Garnele an Safransauce serviert mit Basmati Duftreis – Matjesfilet nach Hausfrauenart mit Gurken, Zwiebeln und Äpfeln an Sauerrahm, Dampfkartoffeln
  • Alte Mainmühle: Riesengarnelen, Matjes, Tilapiafischfilet, Atlantik-Seezungenröllchen – Zur Fischkarte vollständigen hier.
  • Marktbärbl: Fischversucherle Menü in 7 Gängen inclusive Dessert 28.00 Euro

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Angesagt GmbH. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT