Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Bürgerspital: Räumlichkeiten für jedes Event

Ein Ort für jedes Fest

Ob Konfirmation, Kommunion, Hochzeit, Taufe oder Firmenfeier – die Bürgerspital-Weinstuben empfehlen sich als idealer Ort für jede Feier. Zentral in Würzburg und nur ein paar Schritte von der weltberühmten Residenz der Fürstbischöfe entfernt, ist hier Raum für jede Gelegenheit. Neun gemütliche und repräsentative Räume erlauben Veranstaltungen von der intimen Familienfeier bis zu großen Veranstaltungen mit bis zu 500 Personen. Ein paar der Räume stellen wir euch an dieser Stelle etwas ausführlicher vor – Highlight-Location ist das neu renovierte „Bürgerzimmer“.

Alte Weinstube

In der Alten Weinstube ist genug Platz, um Feste aller Art zu feiern. Ob Betriebsausflug, Reisegruppen oder große Familienfeier – hier seid ihr gut aufgehoben. Durch die lockere Möblierung können flexibel Blöcke, Tafeln oder Einzeltische gestellt werden – ganz wie gewünscht. Auch für Stehtische und Präsentationsflächen kann Platz geschaffen werden. Durch den ebenerdigen Zugang können auch Rollstuhlfahrer bequem Zugang finden.

Arkaden

Das Herzstück der Bürgerspital Weinstuben umfasst Sitzgelegenheiten für bis zu 85 Gäste. Mit Blick auf den wunderschönen, barocken Innenhof wirkt der Raum einladend hell und freundlich. Eingebaute Nischen und Einzeltische lassen nahezu jede Art von Bestuhlungsvarianten zu. Gehbehinderte Gäste können vom Haupteingang die Rollstuhlrampe benutzen und so leicht in den Arkadenbereich gelangen. Durch eine raffinierte Beleuchtungstechnik kann der Raum ganz unterschiedlich in Szene gesetzt werden.

Bürgerzimmer

Das Bürgerzimmer empfiehlt sich als idealer Ort für Feiern. Mit seinem klassisch eleganten Stil bietet der großzügige Raum reichlich Platz für jede Gelegenheit. Auch die hohen Fenster und die warme Beleuchtung an Decke und Wand sorgen für ein gemütliches Ambiente.

Häckerstube

Elegantes Ambiente in intimer Atmosphäre – das alles bietet die Häckerstube. Gästegruppen bis 33 Personen finden gemütlich Platz, um in einem gehobenen Umfeld einen perfekten Abend zu genießen. Die bordeauxfarbenen Wände werden von einer durchdachten Beleuchtung ins rechte Licht gesetzt. Der Zugang ist ebenerdig, also auch für Personen mit Handicap geeignet.

Weinbar

In den Weinstuben des Bürgerspitals werden Tradition und Moderne gleichermaßen gepflegt, seit die Familie Wiesenegg das Haus übernommen hat. Alexander Wiesenegg ist, nach erfolgreichen Jahren in der bayerischen Spitzengastronomie, seinen Eltern in der Unternehmensführung zur Seite getreten. Mit dem behutsamen Umbau des jüngeren Teils der Weinstuben hat er 2010 neue Akzente gesetzt und mit der Eröffnung der Weinbar am Übergang zum historischen Teil der Stuben dem modernen Lebensgefühl Raum gegeben.

Natürlich darf der Gast in der Weinbar nur hochwertige Produkte erwarten. So werden alle Aromenkonzentrate aus frischen Früchten und Kräutern selbst hergestellt, neue Weincocktails kreiert und dazu passende Kleinigkeiten aus der Küche angeboten. Immer neue, wöchentliche wechselnde Angebote sorgen dafür, dass die Weinbar ein idealer Ort der Kommunikation ist, an dem ein Tag seinen anregenden und harmonischen Ausklang findet.

Das Bürgerspital

Mitten in der Innenstadt Würzburgs befindet sich die zweitgrößte Weinstube Deutschlands – das fränkische Restaurant „Bürgerspital Weinstuben“ der Familie Wiesenegg. Bei schönem Wetter ist zusätzlich der wunderschöne barocke Innenhof geöffnet. 200 Sitzplätze, Lounge-Ecken, fränkische Spezialitäten und die prämierten Weine des Bürgerspitals Würzburg warten auf Euch.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner, dem Bürgerspital Würzburg.

aaa

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT