Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Körperliche Auseinandersetzung vor Diskothek

Drei Personen leicht verletzt

WÜRZBURG. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung ist es offenbar in der Nacht zum Freitag vor einer Diskothek in der Gerberstraße gekommen. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt. Die Beteiligten wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.

Kurz nach Mitternacht war zunächst ein 31-jähriger Besucher mit etwa 1,4 Promille Alkohol im Blut mit dem Türsteher des Lokals in Streit geraten. Dieser endete letztendlich handfest. Eine 24-Jährige, die mit knapp 2 Promille ebenfalls erheblich alkoholisiert war, eilte offenbar ihrem 7 Jahre älteren Begleiter zur Hilfe und war anschließend wohl auch in die Auseinandersetzung verwickelt. Der genaue Tathergang sowie die Hintergründe des Streits sind derzeit noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Gegen alle Beteiligte wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Mögliche Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT