Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Radfahrer mit über 2 Promille erwischt

Von Streifenbesatzung kontrolliert

WÜRZBURG / INNENSTADT. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hat am frühen Mittwochmorgen einen Radfahrer aus dem Verkehr gezogen, der offenbar mit über 2 Promille fahrenderweise unterwegs war.

Gegen 03.30 Uhr wurde der 21-jährige Biker in der Augustinerstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten sofort fest, dass der Mann offenbar nicht unerheblich alkoholisiert war.

Trunkenheit im Verkehr

Ein Alkotest führte schließlich zu dem Ergebnis von über 2 Promille. Der Beschuldigte wurde zur Durchführung einer Blutentnahme zur Dienststelle transportiert. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

Gegen den 21-Jährigen aus dem Landkreis Würzburg wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT