Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kind von Pkw erfasst: 9-Jähriger verletzt

Mit „Cityroller“ unterwegs

FRAUENLAND. Bei einem Verkehrsunfall im Abtsleitenweg ist am späten Montagnachmittag ein 9-Jähriger glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Der Junge war mit einem sogenannten „Cityroller“ unterwegs und wurde offenbar beim Abbiegen von einem Pkw erfasst.

Gegen 16.45 Uhr hat sich der Verkehrsunfall ereignet. Offenbar hatte der 9-Jährige den heranfahrenden Peugeot übersehen, als er von einem verkehrsberuhigten Bereich aus ohne abzubremsen nach links in den Abtsleitenweg abbog. Bei dem Zusammenstoß im Einmündungsbereich zog sich der Junge leichte Kopf- und Knieverletzungen zu.

Der Verkehrsunfall wurde durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt aufgenommen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT