Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kriminalitätsgeschehen im Stadtgebiet

Feuerlöscher entwendet und Inhalt entleert

WÜRZBURG/Innenstadt. Am gestrigen Freitagabend hielt sich eine Gruppe männlicher Personen im Bereich zwischen dem Berliner Ring und dem Bahnhof auf. Hierbei führten sie einen Feuerlöscher mit sich und versprühten den Inhalt in diesem Bereich. Bei einer anschließenden Fahndung konnte lediglich der leere Feuerlöscher festgestellt werden. Wo und ob der Feuerlöscher entwendet wurde, ist bislang unklar. Ebenso konnten bislang keine Beschädigungen durch das Entleeren festgestellt werden.

Zeugen und Geschädigte des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter Tel. 0931/457-2230 in Verbindung zu setzen.

Im Mittagsgeschäft Gaststättenbetreiber beklaut

WÜRZBURG/Innenstadt. Am Donnerstag, zwischen 12:30 Uhr und 13:30 Uhr, kam es in der Gaststätte des Geschädigten in der Spiegelstraße 15 in Würzburg zu einem Diebstahl. Hierbei wurde die Jacke des Geschädigten entwendet. In der schwarzen Jacke der Marke Gucci befand sich außerdem noch der vietnamesische Reisepass, sowie Bargeld des Geschädigten. Täterhinweise konnte der Geschädigte nicht geben.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT