Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Renitenter Schwarzfahrer aggressiv unterwegs

Ohne gültigen Fahrschein

WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Sonntagmittag gegen 13:30 Uhr wurde ein 22-jähriger Würzburger ohne gültigen Fahrschein in der Straßenbahn von einem Mitarbeiter der WVV kontrolliert. Weil der Mann seine Personalien nicht angeben wollte, wurde eine Polizeistreife dazu gerufen.

Handfesseln angelegt

Da sich der Mann extrem aggressiv zeigte, wurden ihm zur körperlichen Durchsuchung nach Ausweispapieren schließlich Handfesseln angelegt. Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass er bislang kein unbeschriebenes Blatt ist.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird nun wegen des Erschleichens von Leistungen ermittelt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT