Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Diebstähle und Sachbeschädigungen im Stadtgebiet

Mountainbike aus Keller geklaut

Würzburg/Grombühl. Zwischen 25.12.2015 und 30.12.2015 wurde aus einem Kellerabteil in der Gabelsbergerstraße ein Mountainbike und Werkzeug entwendet. Wie der Unbekannte in den Keller gelangte, ist bislang nicht geklärt. Das Fahrrad
hat eine Felgengröße von 24 Zoll und ist weiß. Der Gesamtschaden beträgt ca. 500 Euro.

Hauswand beschmiert

Würzburg/Zellerau. Zwischen 29.12.2015 und 31.12.2015 wurde in der Zeller Straße eine Hauswand mit einer Flagge in blauer Farbe verunstaltet. Es entstand ein Sachschaden von 250 Euro.

Motorsäge aus Gartenhaus geklaut

Würzburg/Heuchelhof. Zwischen Mittwoch und Donnerstag wurde aus einem unversperrten Gartenhaus im Heidingsfelder Weg eine hochwertige Kettensäge der Marke Stihl entwendet. Um in das Grundstück zu gelangen kletterte der Täter über einen Zaun und beschädigte diesen dabei. Die Säge hatte einen Wert von 500 Euro.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nimmt unter Tel. 0931/457-2230 sachdienliche Hinweise entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion-Würzburg-Stadt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT