Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Sturz nach Übersehen von Radfahrer

Radfahrer übersehen

WÜRZBURG/SANDERAU. Am Sonntagmittag gegen 13:30 Uhr hat ein 32-Jähriger Touran-Fahrer aus dem Landkreis Würzburg beim Linksabbiegen in einen Parkplatz im Heiner-Dikreiter-Weg einen von hinten kommenden Radfahrer übersehen, der im selben Augenblick an dem PKW vorbeifahren wollte.

Sturz nach Kollision

Dadurch kam es zur Kollision der beiden und der 73-Jährige Würzburger stürzte zu Boden. Er zog sich dabei leichtere Verletzungen zu. Der Unfallverursacher selbst blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehreren hundert Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT