Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Exhibitionist auf Parkbank: 34-Jähriger vorläufig festgenommen

Auf Parkbank

WÜRZBURG. Am Mittwochmorgen ist eine Frau auf einen Mann aufmerksam geworden, der an sich selbst sexuelle Handlungen auf einer Parkbank sitzend vornahm. Eine Streife der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nahm im Rahmen der Fahndung einen alkoholisierten 34-Jährigen fest, gegen den jetzt ermittelt wird.

Gegen 09:00 Uhr war die Frau im Park an der Ottostraße, neben dem Justizzentrum, mit ihrem Fahrrad unterwegs. Sie erkannte einen Mann, der auf einer Bank saß und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Nach der Mitteilung an die Polizei ist eine Streifenbesatzung im Park auf einen Tatverdächtigen gestoßen, der vorläufig festgenommen wurde.

Seine Alkoholisierung mit über einem Promille in der Atemluft sind unter anderem der Grund dafür, dass er in einer Polizeizelle ausgenüchtert wurde. Gegen den Mann aus der Stadt Würzburg wird jetzt wegen exhibitionistischer Handlungen ermittelt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT