Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Nach Diebstahl eines LED-Fluters: Belohnung bei Hinweisen

Belohnung bei Hinweisen zum Verbleib

WÜRZBURG. Nach dem Diebstahl eines rund 13 Kilogramm schweren, 2.000 Euro teuren LED-Fluters vor der Kirche Neumünster am späten Samstagabend, hat der Eigentümer„Würzburg macht Spaß“ e.V. nun weitere Informationen zur Verfügung gestellt.

LED Outdoor Fluter

Technische Daten: SGM P5 LED Outdoor Fluter,

43°, IP55 11,7kg, 450W Watt, 21000 Lumen, incl. Bodenplatte/ Standfuß mit 4 Schrauben.

Seriennummer: 02D021300609

Der Diebstahl muss sich nach vorliegenden Erkenntnissen im Zeitraum zwischen 23.00 Uhr und 23.50 Uhr ereignet haben. Ein Mitarbeiter des Stadtmarketings hatte das Gerät nach der Veranstaltung „Lichterglanz“ abgebaut und vor der Kirche Neumünster abgestellt. Etwa 50 Minuten später war der etwa 13 Kilogramm schwere LED-Fluter im Wert von über 2.000 Euro spurlos verschwunden.

Wer Hinweise zum Verbleib des Fluters geben kann, erhält vom Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. eine Belohnung.

 

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT