Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

OB Christian Schuchardt und seine Frau trennen sich

Einvernehmliche Trennung des OB und seiner Frau

Der Oberbürgermeister der Stadt Würzburg, Christian Schuchardt, teilte heute in aller Kürze mit, dass er und seine Frau Åsa Petersson sich trennen. Petersson zog im Jahr 1992 von Schweden nach Würzburg, seit 2011 ist sie Geschäftsführerin der Region Mainfranken GmbH. Nach fünf Jahren Ehe scheint die Beziehung zu Ende. Die Trennung geschehe aber einvernehmlich, so die Main-Post.

„Manche Entwicklungen des Lebens lassen sich nur schwer vorhersehen, viele Veränderungen stellen sich langsam ein“, so zitiert die Tageszeitung Schuchardt wörtlich.“Die gemeinsame Lebensbasis“ würde nicht ausreichen, um den Weg zusammen weiterzugehen, so der 46-jährige. Der Oberbürgermeister bittet die Öffentlichkeit um Respekt vor seiner Privatsphäre.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT