Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Spektakuläre Übung der Höhenretter

Schwindelfreie Retter

WÜRZBURG. Spektakuläre Übung der Höhenretter zusammen mit der Hubschrauberstaffel der Bereitschaftspolizei. Geraten Menschen oder Tiere in großen Höhen oder Tiefen in Not, kommen die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Würzburg zum Einsatz. Während die Reichweite der Feuerwehrdrehleiter bei 30 Metern zu Ende ist, kommen die schwindelfreien Retter auch in ganz anderen Höhen zum Einsatz. Hierzu sind fundiertes Wissen und jede Menge Erfahrung unverzichtbar.

Am Mittwochmorgen werden die Retter mit einem Polizeihubschrauber eine Rettungsübung durchführen. Die Übung für den Ernstfall wird im Bereich der Festung Marienberg durchführen. Es werden mehrere spezialisierte Rettungskräfte vom Hubschrauber auf- bzw. abgeseilt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT