Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Würzburger Eisbahn eröffnet am 25.10.15

Start in die neue Eisbahnsaison

Am Sonntag, den 25.10.2015 startet die Würzburger Eisbahn am Nigglweg in die neue Saison. Neben einem abwechslungsreichen Programm für große und kleine Eisbahnbesucher präsentieren sich bei einer Eröffnungsfeier der ESV Würzburg und der Würzburger Eis- und Rollsport-Verein (WERV) mit sportlichen Aktionen.

Testspiele der Eishockeymannschaft

Los geht es ab 11:00 Uhr. Dann warten kurze Testspiele der Nachwuchs- und der 1. Eishockeymannschaft des ESV und eine Show der Eiskunstläufer des WERV auf die Besucher. Wer selbst seine Runden auf dem Eis drehen möchte, hat diesmal die Möglichkeit, beim Schlägerlauf den einen oder anderen Puck in einem Eishockeytor zu versenken.

Torwandschießen und Gebrauchtbörse

Abseits des Eises gibt es für Eissportfreunde wieder ein Torwandschießen und die Möglichkeit, in der Gebrauchtbörse Schlittschuhe und vieles mehr, was für den für den Eissport benötigt wird, günstig zu erstehen. Für das leibliche Wohl sorgt ein Imbiss mit Snacks sowie warmen und kalten Getränken.

Am 25.10.2015 ist die Eisbahn in der Zeit von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet. Während des Veranstaltungszeitraums von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ist der Eintritt frei. Ab 18:00 Uhr ist der gewöhnliche Eintritt zu entrichten.

Belegungsplan und Öffnungszeiten

 

Eintrittspreis

Der Eintrittspreis für Erwachsene liegt bei vier Euro für zwei Stunden. Bei längerem Aufenthalt steigert sich der Preis pro halbe Stunde um einen Euro. Den Sonderpreis von zwei Euro bezahlt einer Erwachsener  Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 10:15 Uhr und Freitag bis Sonntag von 11:30 bis 12: 30 Uhr. Kinder bis sechs Jahre zahlen nur einen Euro und der Familientarif liegt bei zehn Euro. Auch Jugendliche zahlen einen ermäßigten Preis von zwei Euro zu den normalen Öffnungszeiten und den Sonderpreis von einem Euro zum Mondscheintarif (Freitag bis Sonntag von 20.30 bis 22.00 Uhr).

Das Programm am 25.10.2015 im Überblick:

11.15 – 11.45 Uhr: Schlägerlauf I
12.00 – 12.30 Uhr: Bezwing den Goalie I
12.30 – 13.00 Uhr: EISAUFBEREITUNG
13.00 – 13.30 Uhr: WERV (Kürlauf)
13.40 – 14.00 Uhr: Jugend-Eishockeyspiel Demonstration (Kleinfeld)
14.15 – 14.45 Uhr: Schlägerlauf II
14.45 – 15.15 Uhr: EISAUFBEREITUNG
15.15 – 15.45 Uhr: WERV (Pylonenlauf)
16.00 – 16.30 Uhr: Bezwing den Goalie II
16.45 – 17.15 Uhr: Eishockeyspiel Demonstration
17:30 – 18:00 Uhr: EISAUFBEREITUNG & ENDE der Veranstaltung

Dieser Artikel beruht auf Presseinformationen der WVV. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT