Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Renitenter Patient greift Pfleger an

Bedrohung und Körperverletzung

WÜRZBURG/GROMBÜHL. Am Dienstagabend gegen 19:00 Uhr hat ein stark alkoholisierter Patient in der Uniklinik randaliert und einen Pfleger angegriffen.

Der 52-jährige Würzburger packte den Helfer am Kragen und trat nach ihm. Außerdem bedrohte er den Mann und beleidigte ihn, weil ihm die Behandlung nicht schnell genug ging. Die hinzugerufene Polizeistreife beruhigte die Situation. Gegen den Aggressor wird nun wegen Bedrohung und Körperverletzung ermittelt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT