Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Reifenwechsel – warum Autohaus Gruppe Spindler?

Besondere Reifentage bei Spindler

Euer Fahrzeug im Mittelpunkt: ein kompetentes Team kümmert sich mit ausgezeichnetem Spezialequipment beim Räderwechsel nur um Euer Fahrzeug.

An den Reifentagen der Autohaus Gruppe Spindler verkürzen Snacks sowie Getränke den Aufenthalt in entspannter Atmosphäre mit Sitzgelegenheiten und meist erlebt Ihr die aktuellen Markteinführungen gleich mit. Außerdem gelten Sonderpreise und ein kostenloser Fahrzeugcheck ist inbegriffen. Durch verlängerte Öffnungszeiten, optimierte Prozesse und die Expressannahme wird der Reifenwechsel auf ein Minimum ohne qualitative Einbußen verkürzt. Auch kleine Reparaturen können aufgrund guter Teileverfügbarkeit vor Ort mit erledigt werden und das Verkaufsteam ist auch immer vor Ort, um Euch die Neuheiten näher zu bringen.

Spezieller Service beim Reifenwechsel

Die auf dem Fahrzeug befindlichen Räder werden beschriftet, was beim nächsten Saisonwechsel Vorteile in der Laufruhe bringt. Auch die Radnabe wird gereinigt und bei Bedarf mit Korrosionsschutz versehen, damit auch ein Rad bei einer Panne ohne Hilfsmittel gewechselt werden kann und eine 100-prozentige Auflagefläche besteht. Zudem werden die Gewinde der Radschrauben geprüft und gereinigt. Die Räder werden auf das Fahrzeug montiert und von Hand „beigedreht“, was einen exakten Sitz auf der Radnabe gewährleistet und sie werden zwei mal vorschriftsmäßig mit einem geeichten Drehmomentschlüssel nachgezogenen.

Bei Geschwindigkeitsbegrenzungen der Reifen wird ein entsprechender Hinweis im Fahrzeug angebracht und das Reifendruckkontrollsystem wird korrekt angelernt. Zu guter Letzt wird das Fahrzeug wird kostenfrei ausgesaugt, durch die Waschanlage gefahren und abgeledert.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Autohaus Gruppe Spindler. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT