Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Neueröffnung der Pampelmuse in der Augustinerstraße

Lasst Euch von der (Pampel)muse küssen!

Am vergangenen Samstag, den 10. Oktober, eröffnete in der Augustinerstraße Nummer 8 ein kleiner, aber feiner Laden mit vielen Ideen rund um Einrichtungsgegenstände und Deko. Die Rede ist von der Pampelmuse. Zur Eröffnung standen uns Franzi und Susanna, die beiden jungen Betreiberinnen des Ladens, Rede und Antwort:

Schöne Dinge, frisches Ambiente, frohes Farbenspiel. Wie kam es zur Idee Pampelmuse?

Auf die Idee einen solchen Laden zu eröffnen kamen wir, weil wir selbst schon immer ein Faible für schöne Wohnaccessoires und Besonderheiten für das eigene Zuhause hatten. Oft mussten wir aber die Produkte im Internet bestellen, da sie in Würzburg nicht zu finden waren. Da wir beide in unseren vorherigen Jobs nicht zufrieden waren und andere Herausforderungen suchten, kamen wir auf die Idee selbst einen Laden zu eröffnen. Eben so einen wie wir ihn in Würzburg vermissten. Nach und nach bekam die Idee Hand und Fuß und heute ein knappes Jahr später feiern wir die Geburt unseres Babys – die Pampelmuse!

Liebe zum Detail, wie man sieht. Wie viel Herzblut und Arbeit steckt in eurem Laden?

Bei uns beiden gilt: Pampelmuse all day long! Von dem Tag an, als die Idee immer realer wurde, ist die Pampelmuse unser erster und letzter Gedanke am Tag. Wir haben uns innerhalb des letzten Jahres alles selbst beigebracht. Wir wurden praktisch It-Fachmänner, Einkäufer, Werbegestalter usw. Das alles geht natürlich nur, wenn man mit ordentlich Herzblut dabei ist – 24/7 so zusagen. Und natürlich wäre das alles ohne unsere Familien und Freunde gar nicht möglich – Deshalb hier ein ganz fettes Dankeschön für all die Geduld, Mitfieberei und den Glauben an uns! Ihr seid die Besten!

Die Pampelmuse, da denkt jeder an einen Obstladen. Wie kam es zu eurem außergewöhnlichen Namen?

Wir wollten einen außergewöhnlichen Namen haben, der uns erstmal nicht auf eine Produktreihe festnagelt. Nichts mit Wohnen oder Geschenken. Etwas, über das man nachdenkt und auch schmunzelt. So kamen wir irgendwann durch viel Ideensammeln und Überlegen auf die Pampelmuse, in der ja auch das Wort Muse steckt, die erfrischende Inspiration für dein Zuhause eben.

Was unterscheidet euch von anderen Einrichtungsläden in Würzburg?

Von den anderen Einrichtungsläden unterscheidet uns schon mal der Stil des Ladens, der so in Würzburg einmalig ist. Natürlich auch die Einrichtung, wir wollten alles recht klar und übersichtlich haben und auch nicht so reizüberflutend wirken.

Dann natürlich WIR- die Seele der Pampelmuse. Wir sind mit viel Leidenschaft dabei und geben das auch an unsere Kunden weiter. Von Beratung über Service wollen wir uns auch so von den großen Ketten abheben, bei denen oft gar nicht die Zeit ist auf Kundenwünsche einzugehen. Bei uns soll sich jeder wohlfühlen und in gediegener Atmosphäre stöbern können. Egal ob das Kind mal quäkt oder der Hund bellt, bei uns ist jeder HERZLICH WILLKOMMEN!

Welches eurer Produkte ist euer Lieblingsprodukt?

Es ist wirklich schwer zu sagen welches unser Lieblingsprodukt ist, da wir natürlich alle Dinge wunderschön finden. Müsste ich (Susa) mich entscheiden wären es aber wohl die Artikel von der schwedischen Marke OMM. Ich liebe die Designs der Künstlerin Ingela Arrhenius und habe auch die Zimmer meiner Kinder damit verschönert. Ich (Franzi) habe mich in die Kissen von Ava&Yves verliebt, aber auch das schöne Geschirr und die Vasen von Bloomingville haben es mir besonders angetan. Am liebsten hätte ich natürlich alles zu Hause, aber man sollte ja nicht sein bester Kunde werden.

Weg vom Klischee! Was habt ihr für die Männerwelt zu bieten?

Lass es uns mal so sagen, hinter ganz vielen Männern steht eine Frau mit dem Bedürfnis nach Schönem. Bei uns wird der Mann auf der Suche nach einem besonderen Geschenk fündig und wie heisst es so schön: happy wife – happy life..

Wie viel Pampelmuse steckt in eurem Zuhause?

Definitiv leben wir die Pampelmuse auch bei uns zu Hause aus. Unser Wohnstil findet sich in vielen Produkten, die wir führen wieder und wir glauben, dass wir in Würzburg nicht alleine sind. Wir freuen uns sehr darauf für Würzburg und Umgebung eine erfrischende Inspiration für die eigenen vier Wände zu sein.

Gibt es ein Special zur Neueröffnung?

Kommt einfach vorbei und lasst euch von der (Pampel)MUSE küssen. Wir freuen uns auf Euch!

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der Pampelmuse. Warum Würzburg erleben Werbung macht, liest du in einem gesonderten Beitrag hier. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT