Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Unbekannter entreißt Touristin Fotoapparat

Aus der Hand gerissen und geflohen

WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr war eine Touristin aus Korea gerade dabei am Bahnhofsvorplatz ein Foto zu schießen, als ein unbekannter Mann ihr plötzlich die Fotokamera aus der Hand riss und davonrannte. Der Wert des Fotos beträgt mehrere hundert Euro. Eine Personenbeschreibung zu den unbekannten Dieb liegt leider nicht vor.

Wer noch Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT