Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Schrecklicher Unfall vor Kindergarten: 3-Jähriger in Klinik verstorben

Schweren Verletzungen erlegen

HASSFURT / PRAPPACH, LKR. HASSBERGE. Nachdem es am Freitagnachmittag zu einem tragischen Verkehrsunfall kam bei dem ein Kind in einen Pkw gelaufen war, ist der dreijährige Junge am Sonntagnachmittag seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Bub hatte am Freitagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, die Wachthügelstraße vor dem dortigen Kindergarten überqueren wollen und lief seitlich in das vorbeifahrende Auto einer 29-Jährigen Frau.

Die Fahrerin eines Lancia, die in Richtung Friedhof fuhr, hielt zwar sofort an, der Dreijährige erlitt jedoch lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.

Trotz aller ärztlichen Bemühungen verstarb der Junge nun am Sonntagnachmittag. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang der Haßfurter Polizei dauern weiter an.

In diesem Zusammenhang sucht der Sachbearbeiter dringend Zeugen, die den Unfall vor dem Kindergarten beobachtet haben. Mitteilungen werden unter Tel. 09521/927-0 erbeten.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT