Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Pkw prallt frontal gegen Baum

Totalschaden und drei leicht Verletzte

WÜRZBURG/VERSBACH. Bei einem Verkehrsunfall sind am Samstagmittag drei Personen leicht verletzt worden. Eine Pkw-Fahrerin prallte aufgrund überhöhter Geschwindigkeit alleinbeteiligt frontal gegen einen Baum. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Die 28-Jährige befuhr gegen 13.20 Uhr die Versbacher Straße in stadteinwärtiger Richtung. Etwa 300 Meter vor der Ortsgrenze kam sie offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl die Fahrerin, als auch ihr sieben Jahre älterer Ehemann sowie ihr 5-jähriges Kind, welche sich beide mit im Fahrzeug befanden, leicht verletzt. Alle Insassen kamen vorsorglich zur Untersuchung in ein Würzburger Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden, das Fahrzeug wurde nach Abschluss der Verkehrsunfallaufnahme abgeschleppt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT