Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Nach Hausfriedensbruch in Arrestzelle der Polizei übernachtet

Polizei zu Jugendzentrum gerufen

WÜRZBURG/LINDLEINSMÜHLE. Am Dienstagabend gegen 21:00 Uhr wurde die Polizei vom Jugendzentrum in der Schwabenstraße verständigt, weil ein Betrunkener trotz mehrmaliger Aufforderung nicht gehen wollte. Die hinzugerufene Streife konnte den 43-jährigen Würzburger, der stark alkoholisiert war und wild um sich schlug, nur mit unmittelbarem Zwang bändigen. Er musste die Nacht in einer Arrestzelle der Polizei verbringen. Gegen ihn wird nun wegen Hausfriedensbruch ermittelt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT