Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mitarbeiter des Monats: Fluch oder Segen?

Auszeichnung zur Motivation der Mitarbeiter

McDonald, BMW oder auch bei Würzburger Unternehmen: In vielen Firmen gibt es ihn, den Mitarbeiter des Monats. Ob von den Kollegen oder dem Chef gekürt, der beste Mitarbeiter eines Monats soll hervorgehoben und belohnt werden. Von einer eigenen Kaffeetasse bis zu Gutscheinen, gibt es hier grenzenlose Möglichkeiten den Angestellten zu belohnen. Sinn und Zweck des Ganzen: die anderen Mitarbeiter motivieren. Denn jeder will doch gerne mit seinem Bild neben der Speisekarte an der Kantinenwand hängen, oder?

Welche Art der Motivation treibt zu Höchstleistungen?

Obwohl viele Chefs denken, dass so ein „Mitarbeiter des Monats“-Spiel seine Angestellten zu Höchstleistungen bringt, ist man sich in der Forschung da gar nicht mal so sicher. Denn hinter diesem Spiel steht ja nur eine Frage: Wie motiviere ich am besten meine Angestellten? Da sagen die einen Experten, es geht alles nur über die intrinsische Motivation. Also der Mensch muss es wirklich wollen und nicht wegen der Aussicht auf eine Kaffeetasse. Das andere Lager hingegen sagt, die Faulen bewegen sich eben nur bei Belohnung.

Demotivation durch die Mitarbeiter des Monats?

Laut dem Handelsblatt kann das Herausstellen einiger Mitarbeiter die anderen Angestellten aber auch demotivieren. Viele denken, sie könnten es mit den „Stars“ des Unternehmens nicht aufnehmen und müssten sich eh nicht sonderlich bemühen, den Titel abzustauben. Ein weiterer negativer Aspekt des Mitarbeiter des Monats liegt beim Präsentieren eines Mitarbeiters. In größeren Firmen wird dieser z. B. oft vor über 200 Mitarbeitern gelobt und erhält seine imaginäre Krone. Klein Klaus aus der Buchhaltung findet diese Präsenz aber vielleicht gar nicht so toll und würde lieber nicht im Rampenlicht der Kantine stehen. Dies kann andere Mitarbeiter dann eher abschrecken sich für den Titel zu qualifizieren.

Jobs in und um Würzburg

Auf unserer Jobplattform WüJobber findet Ihr immer aktuelle Stellen zu verschiedenen Kategorien. Egal ob Minijob, Teil- oder Vollzeitstelle, Jobsuchende halten wir hier auf dem Laufenden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT