Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mehrere Fahrzeuge mutwillig beschädigt

Außenspiegel abgetreten

LENGFELD. Am Donnerstagnachmittag wurde „Am Handelshof“ ein grauer VW Touareg beschädigt.

Gegen 14.15 Uhr stellte der 37-jährige Geschädigte sein Fahrzeug auf Höhe der Hausnummer 9 ab. Als er gegen 15.00 Uhr zu diesem zurückkehrte, stellte er fest, dass die Beifahrerseite verkratzt wurde. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.500 Euro. Hinweise auf den Täter liegen keine vor.

ZELLERAU. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Frankfurter Straße 46 der rechte Außenspiegel eines silbernen Mercedes abgetreten. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 400 Euro. Hinweise auf den Täter liegen keine vor.

Beifahrerseite verkratzt

SANDERAU. Am Freitag wurde in der Virchowstraße ein schwarzer Mercedes beschädigt.
Gegen 12.00 Uhr stellte der 64-jährige Geschädigte sein Fahrzeug auf Höhe der Hausnummer 1 ab.

Als er gegen 12.25 Uhr zu diesem zurückkehrte, stellte er fest, dass die Beifahrerseite verkratzt wurde. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Hinweise auf den Täter liegen keine vor.

Wer Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT