Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Geschlagen und ins Gesicht getreten

Zu Boden gegangen

WÜRZBURG. Am frühen Samstagmorgen wurde ein 23-jähriger vor einer Diskothek in der Theaterstraße von Unbekannten geschlagen und getreten.

Gegen 05.10 Uhr geriet der Geschädigte mit zwei Männern in Streit. In dessen Verlauf wurde er von den beiden geschlagen und ging zu Boden. Am Boden liegend wurde ihm noch ins Gesicht getreten. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Hauptbahnhof.

Der Geschädigte, der einen Alkoholgehalt von 1,16 Promille hatte, wurde mit Kopfverletzungen in eine Würzburger Klinik eingeliefert. Eine Beschreibung der Täter liegt nicht vor.

Wer Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT