Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Vermutlich Brandstiftung: Feuer an Hauptschule Estenfeld

Feuer an Schule

ESTENFELD. Ein nächtliches Feuer an der Hauptschule musste von den Kräften der Feuerwehr Estenfeld gelöscht werden. Es entstand geringer Sachschaden am Gebäude.

Verdacht auf Brandstiftung

Gegen Ende der Sommerferien brach im angrenzenden Rangen/Gebüsch der Estenfelder Hauptschule in der Nacht auf Samstag gegen 02:45Uhr ein Feuer aus. Starke Rauchentwicklung entstand, da es auch trockener Rindenmulch war, der dort brannte.

 

Unter schwerem Atemschutz wurden die Flammen gelöscht, das restliche brennbare Material mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Fläche abschließend ausreichend gewässert.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, da der Verdacht der Brandstiftung nahe liegt. Der Platz wird, wie Anwohner an der Einsatzstelle der Feuerwehr und Polizei berichteten, gerne von Jugendlichen aufgesucht. Auch in dieser Nacht war eine Gruppe vor Ort, so die Aussagen.

Artikel beruht auf einem Bericht der Freiwilligen Feuerwehr Estenfeld.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT