Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Workshop Schreibkompetenz

 Zitieren, Schreiben, Recherche

Die Veranstaltung richtet sich gezielt an Studierende der Neueren deutschen Literaturwissenschaft, die in näherer Zukunft eine schriftliche Hausarbeit anfertigen möchten. Es sind sowohl Aufbaumodul- als auch Vertiefungsmodulteilnehmer herzlich eingeladen.

Inhaltlich besprochen werden der Styleguide der NDL und der Inhalt und Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit. Des Weiteren wird in der Veranstaltung richtiges Zitieren und Bibliographieren behandelt. Ebenso stehen die Themen Recherche und Literatursuche, wissenschaftliches Schreiben sowie Schreibtypen und Schreibstile auf dem Programm.

Erwerb von Punkten

Im Rahmen des Workshops können Punkte im ASQ-Bereich und für den fachübergreifenden freien Bereich der Philosophischen Fakultät erworben werden. Hierzu sind der Besuch der Veranstaltung über die volle Zeit, die Abgabe der im Workshop erarbeiteten Schreibaufgaben, sowie das Anfertigen einer schriftlichen Hausaufgabe erforderlich.

Eine Textgrundlage wird etwa 2 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail bekannt gegeben. Jeder Workshopteilnehmer sollte mit ausreichend Schreibutensilien ausgestattet sein.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Tutorinnen Sabine Wolk und Isabell Baus oder schreiben-ndl@studierwerkstatt-wue.de.

Dieser Artikel beruht auf Presseinformationen der Universität Würzburg. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT