Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Standort des Street Food Festivals & Street Food Marktes veröffentlicht

Suche nach einem Gelände beendet

Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde jetzt ein geeigneter Platz gefunden. Das Vorfeldgelände des Flugplatzes Giebelstadt wird den Veranstaltern durch Unterstützung seitens der Stadtverwaltung Giebelstadt, und den Betreibern und Besitzern des Airports, zur Verfügung gestellt.

Eigentlich war das Fest auf dem Bürgerbräu-Gelände geplant. Da sich via Facebook-Veranstaltung jedoch schon über 10.000 Menschen angekündigt hatten und das Bürgerbräu-Gelände nur für 4.000 Menschen ausgelegt ist, hat man sich nach einer Alternative umgesehen. Nachdem die Talavera als Veranstaltungsort von der Stadt nicht genehmigt wurde, hat man nun einen Platz außerhalb der Stadt gefunden.

Über 10.000 Gäste werden erwartet

Das Gelände ist bestens geeignet, um die Vielzahl der erwarteten Besucher, und auch deren PKW aufzunehmen. Für Leute, die kein Auto besitzen soll ein Shuttle Bus Service ab Würzburg eingerichtet werden. Der Eintritt ist frei und die Parkplatzgebühren betragen 2,50 Euro. Bei absehbar schlechter Witterung wird ein Street Food Festzelt errichtet.

Für Groß und Klein wird etwas geboten sein

Mit dem Stramu Würzburg wird derzeit ein attraktives Unterhaltungsprogramm erstellt. Es werden eine Reihe Künstler und Musiker vertreten sein. Neben einer Feuershow einer ungarischen Truppe ist für die Kinder ein Kasperltheater, sowie Spaß beim Kinderschminken geplant.

Jede Menge kulinarische Highlights zu erwarten

Mit am Start am 10. und 11. Oktober sind 60 handverlesene Street Food Trucks & Street Food Stände. Im Angebot befinden sich regionale und internationale Street Food Gerichte. Die Auswahl reicht von japanischer, über veganer,  bis hin zu original kanadischer Küche. Man kann sich auf indianisches BBQ, Pullet Pork und Angus Rindfleisch freuen.

Auch süße Sachen wie Strudel aus der Schweiz oder frische Langos aus Stuttgart sind am Start. Ein Frozen Joghurt mit Toppings ist ein Genuss ohne Reue. Oder darf es etwas mexikanisches von der Buritto Bande sein?

Coupons zum Probieren

Erstmalig wird es in Giebelstadt auch  Street Food Coupons geben, welche den Besuchern ermöglichen Probierportionen zu erhalten, um so viele Stände wie möglich testen zu können. Die Coupons können vor Ort erworben und an 20 ausgesuchten Trucks und Street Food Ständen eingelöst werden.

Dieser Artikel beruht auf Presseinformationen der Walhalla Events & Concerts Gmbh. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT