Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Gewinnspiel: 1×2 Karten für Fritz Kalkbrenner im airport

Eine Nacht mit Fritz Kalkbrenner im airport

Das airport macht zwar gerade noch Pause, gewerkelt wird aber heftig, sodass der Würzburger Traditionsclub am 11. September nach einer Neugestaltung wiedereröffnen kann. Als Reopening Special hat man sich etwas ganz besonderes ausgedacht: Fritz Kalkbrenner kommt am 18. September ins airport und wird mit allen Feierwütigen die Nacht zum Tag machen. Für dieses Ereignis verlosen wir 1 x 2 Tickets.

Was Ihr dafür tun müsst? Verlinkt einfach im zugehörigen Facebook-Posting bis Freitag, den 04. September um 12 Uhr die Person, mit der Ihr unbedingt den Abend im airport verbringen wollt. Unter allen Teilnehmern werden die beiden Tickets an einen Gewinner ausgelost, bitte schaut nach der Auslosung unter Eurem Kommentar nach, darüber benachrichtigen wir den Gewinner bzw. die Gewinnerin.

Teilnahmbedingungen zum Gewinnspiel

Über Fritz Kalkbrenner

Auf Fritz Kalkbrenner ist Verlass. Wo andere Produzenten und DJs seines Formats von ihren anspruchsvollen Tour-Kalendern aufgerieben keine Energie mehr für Studioarbeit übrig haben, veröffentlicht er zuverlässig alle zwei Jahre ein neues Album. Und anstatt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, verfeinert er seinen Sound dabei mit jedem Longplayer, geht Risiken ein und begeistert ein ums andere Mal mit seiner hörbaren Entwicklung als Produzent und Sänger. So auch auf seinem mit Spannung erwarteten neuen Album.

„Ways Over Water“ heißt das neue, dritte Studioalbum und es zeigt einmal mehr, warum Fritz Kalkbrenner einer der eigenständigsten Künstler Deutschlands ist. Wie sein Vorgänger wurde „Ways Over Water“ in den Suol-Studios in Kreuzberg produziert. Den auf „Sick Travellin`“ eingeschlagenen musikalischen Weg, setzt Fritz Kalkbrenner mit den 13 Tracks konsequent fort. „Ways Over Water“ klingt dabei noch runder und in sich ruhend, als alles, was Suol`s Soul- Boy Nummer 1 bis dahin produziert hat.

Reopening Special im airport

Dementsprechend ist das Airport erfreut darüber, mit Fritz Kalkbrenner, einer der besten elektronischen Acts in Deutschland, für das Re-Opening der Club-Legende AIRPORT gewonnen zu haben. Einen besseren Beginn hätten wir uns nicht wünschen können.
Damit die Party entgültig zum Suol-Betriebsausflug nach Franken wird, hat Fritz die Betreiber seines Labels ”Suol“ , Chopstick & Johnjon , gleich mit im Gepäck. Die beiden waren kurz nach der Veröffentlichung ihres Albums ”Twelve“ im Club-Ludwig zu Gast und hatten ein wahrhaft episches Set abgeliefert.

Tickets für das reopening Special mit Fritz Kalkbrenner gibt es im Vorverkauf online. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT