Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

111 Würzburger Orte: Die Stadtbücherei

Außen hui, Innen hui

Schlendert man über den Würzburger Marktplatz fällt einem dieses Haus sofort auf: die aufwendige Stuckfassade, die prächtigen Verzierungen und der Greifvogel auf dem Giebel. Das Falkenhaus ist nicht nur bei den Touristen ein beliebtes Ziel. Täglich strömen über 2.000 Würzburger in die dort untergebrachte Stadtbücherei um deren ausgezeichnetes Angebot zu nutzen. Denn die Bücherei wurde 2003 als „Bibliothek des Jahres“ ausgezeichnet.

Die Geschichte

Das Falkenhaus bekam seinen Namen aufgrund des Falken, der auf dem Giebel des Gebäudes seinen Platz hat. Und die Geschichte dieses einzigartigen Hauses reicht bis ins Mittelalter zurück. Einst fand hier der Dompfarrer zwischen Marienkapelle und Dom seine Unterkunft. In der Barockzeit wurde das Falkenhaus dann zur Anlaufstelle für viele Würzburger: als Wirtschaft „Zum Falken“. Und der damaligen Wirtin haben wir es auch zu verdanken, dass dieses Haus so eine einzigartige Fassade bekommen hat.

Wiederaufbau

Die Wirtin hat nämlich die Rokoko-Fassade mit dem aufwendigen Stuck in Auftrag geben. Fast ganz zerstört wurde das Falkenhaus dann im Krieg und wurde in den 50er Jahren wieder aufgebaut. Bis zum Jahr 2000 bekam das Falkenhaus dann eine grundlegende Restaurierung. Und heute kann man sich nicht nur an der Fassade des Gebäudes erfreuen, sondern auch an dem ausgezeichneten Inhalt. 2013 holte sich die Würzburger Stadtbücherei ihre nächste Auszeichnung – Gold in den Kategorien Angebot, Nutzung, Effizienz und Entwicklung.

Belohnung

Welche Belohnung die Wirtin von den hohen Herren aus Würzburg für die Fassade erhielt und welche Leckerbissen es noch heute im Falkenhaus gibt, lest Ihr in dem Buch 111 Orte in und um Würzburg die man gesehen haben muss” von Bernhard Horsinka und Renate Bugyi-Ollert. Dieses und noch vieles mehr findet Ihr in unserem WüShop.  Neben schönen Würzburg Artikeln, wie dem Postkarten-Set mit 12 Motiven Eurer Stadt, der #Wue Snapback Cap und dem Kunstdruck von Würzburg. Ob Geburtstag oder Jubiläum – hier findet Ihr für jeden Anlass das richtige Geschenk.

Weitere Geschichten aus dem Buch “111 Orte” findet Ihr hier.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT