Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Hochwertige Fahrräder sichergestellt: Eigentümer gesucht

In Herzogenaurach gefunden

SANDERAU. Nachdem ein 52 Jahre alter Würzburger einen Fahrraddiebstahl im Zeitraum vom 13.08.2015, 17:00 Uhr, bis zum 14.08.2015 angezeigt hatte, konnte das Zweirad am frühen Sonntagmorgen, gegen 00:45 Uhr, in Herzogenaurach fest- und sichergestellt werden.

Bei der Kontrolle von drei Männern im Alter von 29 bis 39 Jahren, die mit einem weißen Kleintransporter in auffälliger Art und Weise im Stadtgebiet Herzogenaurach umhergefahren waren, konnten zwei hochwertige Mountainbikes auf der Ladefläche festgestellt werden.

Die beiden Drahtesel wurden sichergestellt, da bei einem die Rahmennummern ausgeschliffen worden war und demnach der Verdacht eines Diebstahles vorlag. Weitere Ermittlungen ergaben, dass das Herrenrad der Marke „Cube“ in Würzburg, an der Löwenbrücke, im o.g. Tatzeitraum entwendet wurde.

Das Mountainbike der Marke „Giant, Typ Boulder“ ist in seinen Hauptfarben schwarz und blau lackiert und hat einen orangefarbenen Lenkervorbau.

Da der Eigentümer des zweiten Fahrrades derzeit noch unbekannt ist und ein Diebstahl in Würzburg nicht auszuschließen ist, sucht die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nun den rechtmäßigen Besitzer und bittet diesen, sich unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT