Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruch in Mehrfamilienhaus

Beute unklar

WÜRZBURG / ZELLERAU. Am Freitag zwischen den Vormittags- und Nachmittagsstunden ist ein Unbekannter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Ob er Beute gemacht hat, steht noch nicht fest. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise entgegen.

Wohnungstüre aufgebrochen

In der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 15:30 Uhr war der Einbrecher in das Mehrfamilienhaus in der Georg-Eydel-Straße gelangt. Im zweiten Obergeschoß brach er eine Wohnungstüre auf und durchsuchte die Räumlichkeiten nach Brauchbarem. Was der Unbekannte mitgenommen hat, ist derzeit noch unklar. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise. Wer Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931/457-0 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT