Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Vandale beschädigt 5 Fahrzeuge

Vandale unterwegs – hohen Sachschaden hinterlassen

WÜRZBURG/Grombühl: Ein bislang unbekannter Täter ließ seiner sinnfreien Zerstörungswut am Dienstag im Zeitraum von 05:30 Uhr bis 15:00 Uhr freien Lauf. An insgesamt fünf Fahrzeugen, die auf einem Parkplatz in der Äußeren Aumühlstraße abgestellt waren, wurde der Lack mit einem unbekannten spitzen Gegenstand zerkratzt.

Die Geschädigten bezifferten den Sachschaden vor Ort auf ca. 5500 Euro.

Zeugen gesucht

Im Zusammenhang mit den unbekannten Straftätern sucht die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nun Zeugen und bittet diese, sich umgehend unter der Tel. Nr. 0931/457-2230 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT