Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mitarbeiter einer Postfiliale bedroht

Lautstarke Beschwerde in der Rochusgasse

WÜRZBURG/Versbach: Mit der Arbeit eines Angestellten einer Postfiliale war eine bislang unbekannte Täterin am Montagmittag offenbar nicht zufrieden. Sie trat gegen 11:10 Uhr vor einen Postschalter in einem Einkaufsmarkt in der St.- Rochus-Straße und beschwerte sich lautstark über die Arbeit des Personals. Im Verlauf dieser verbalen Streitigkeit bedrohte sie den Angestellten schließlich mit dem Tode. Anschließend verließ sie den Einkaufsmarkt.

Ob das Streitgespräch von einer Überwachungskamera aufgezeichnet wurde, wird momentan noch ausgewertet.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT