Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Rauch aus Mehrfamilienhaus

Rauchentwicklung aus Abfallbehälter

WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Freitag gegen 23:20 Uhr wurde der Polizei eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in einem Anwesen in der Peterstraße mitgeteilt. Eine Überprüfung vor Ort durch die Würzburger Feuerwehr und Polizei ergab als Ausgangspunkt einen Abfallbehälter auf einem Balkon.

Glühende Kohlereste

Dieser gehört zu einer Wohngemeinschaft, welche noch glühende Kohlereste unsachgemäß in dem Plastikmülleimer entsorgte. Da kein Bewohner mehr angetroffen werden konnte, musste die Wohnung gewaltsam geöffnet werden, um das Feuer zu löschen.

Die Polizei bittet daher im Umgang mit brandgefährlichen Abfällen wie Kohleresten u.Ä. besondere Vorsicht walten zu lassen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT