Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Sparkasse Mainfranken feiert acht Dienstjubiläen

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Die Sparkasse Mainfranken würdigte im Rahmen einer Jubiläums-Feierstunde acht langjährige Mitarbeiter in Stadt und Landkreis Würzburg: für 40 Jahre Dienstzeit Reinhold Müller, Hubert Hornung und Walter Scheiner sowie für 25 Jahre Zugehörigkeit Ingrid Syga, Thomas Karbacher, Mathias Dietz, Edith Büttner und Sigrid Bühl.

40 Jahre Dienstzeit

Reinhold Müller führte sein Weg nach der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Würzburg nach Höchberg und Margetshöchheim. Seit 1987 ist er in der Geschäftsstelle Höchberg als Kassier und in der Kundenberatung tätig.

Auch Hubert Hornung startete bei der Kreissparkasse Würzburg und begann 1975 dort seine Ausbildung zum Bankkaufmann. Nach Stationen in Veitshöchheim und Güntersleben wechselte er als Kundenberater nach Würzburg und übernahm dort Führungsaufgaben. Seit dem Jahr 2000 ist der Sparkassenbetriebswirt Abteilungsleiter in der Verwaltung.

Walter Scheiner war nach erfolgreichem Abschluss seiner Ausbildung zum Bankkaufmann fünf Jahre lang Kundenberater in der Geschäftsstelle Barbarossaplatz und wechselte dann in die Betriebsorganisation. Seit 2000 hat er sich im Bereich Verwaltung spezialisiert.

25 Jahre Dienstzeit

In verschiedene Würzburger Sparkassen-Geschäftsstellen führte Ingrid Syga ihr beruflicher Weg in 25 Jahren Dienstzeit. Derzeit ist sie in der Hauptstelle Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Bargeschäft.

Thomas Karbacher begann seine Tätigkeit bei der Sparkasse im Jahr 1990 und trägt dafür Sorge, dass die Sparkassen-Geschäftsstellen zeitgerecht mit Arbeitsmaterialen versorgt werden.

Geschäftsstellenleiter Mathias Dietz sammelte berufliche Erfahrung in verschiedenen Geschäftsstellen der damaligen Städtischen Sparkasse und war dann für die kompetente Beratung der Firmenkunden in Würzburg zuständig. Seit August 2000 ist der Sparkassenfachwirt erster Ansprechpartner in allen Finanzangelegenheiten für die Kunden der Betreuungsgruppe 3 in der Hauptstelle in Würzburg.

20 Jahre Dienstzeit

In der Zweigstelle Keesburg begann Edith Büttner ihre Sparkassen-Tätigkeit. Seit 20 Jahren ist sie Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Sanderau. Die Wertpapierabteilung ist das Tätigkeitsfeld der Sparkassenkauffrau Sigrid Bühl. Die Kundinnen und Kunden in Würzburg kennen sie als kompetente Sachbearbeiterin am Wertpapier-Empfang in Sparkassen-Hauptstelle.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Sparkasse Mainfranken Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT