Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einen Bankbesuch aus der Sicht eines Seniors erleben

Spende der Sparkassenstiftung

Schlagartig um Jahre gealtert fühlten sich Jens Rauch und Rainer Ankenbrand von der Sparkassenstiftung, als sie im Geriatriezentrum des Bürgerspitals den Alterssimulationsanzug anlegten. Diesen spendete die Sparkassenstiftung im Frühjahr dieses Jahres. Das Bürgerspital stellte den beiden Herren nun vor, wie und in welchen Bereichen ihre Unterstützung zum Einsatz kommt.

Das Alter simulieren

Der Anzug simuliert altersbedingte körperliche Einschränkungen, beispielsweise der Augen oder der Gelenke sowie krankhafte Begleiterscheinungen wie Alterszittern oder Gangunsicherheit. Im Bürgerspital wird er vornehmlich in der Altenpflegeausbildung eingesetzt. Durch das Tragen bekommen die Schüler ein Gespür für die Belange älterer Menschen und werden für deren Verhaltensweisen sensibilisiert. Er besteht unter anderem aus einer Spezialbrille, Gehörschutz, einer Gewichtsweste und Gelenkbandagen. Das Zusammenspiel aller Komponenten gibt altersbedingte Einschränkungen sehr realistisch wider.

Bedingungen testen

Bei ihrem Besuch wurden Herr Rauch und Herr Ankenbrand gebeten, unterschiedliche Situationen aus dem Geschäftsalltag zu meistern: Münzen mit unbeweglichen Fingern zählen, eine Geheimzahl eintippen, Treppen steigen, sich auf niedrige Stühle setzten oder ein Gespräch unter mehreren Personen verfolgen. Je nach persönlicher Kondition und Herangehensweise fielen ihnen manche Aufgaben leichter, andere schwerer. Mit der Präsentation des Anzuges und intensiven Gesprächen über das Altern bedankte sich das Bürgerspital bei der Sparkassenstiftung für ihre Spende. Die Erfahrungen, die beide Herren bei ihrem Besuch und auch die Auszubildenden mit dem Alterssimulationsanzug machten und machen sind sehr wertvoll für einen sensiblen Umgang mit alten Menschen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT