Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Drei geparkte Pkw angefahren und geflüchtet

Hohe Schäden hinterlassen

HEIDINGSFELD. Beträchtlicher Sachschaden in Höhe von mindestens 3.500 Euro entstand an einem silberfarbenen Mercedes SLK im Wiesenweg. Der geparkte Pkw wurde dort am Samstag in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt, der Verursacher entfernte sich unerkannt vom Unfallort.

INNENSTADT. Ein weiterer Fall von Unfallflucht ereignete sich auf dem Parkplatz vor der Residenz. Am Samstag, zwischen 13:00 und 16:20 Uhr, entstand an einem grauen Pkw Subaru ein Blechschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Schadensverursacher ist bislang unbekannt.

SANDERAU. Vom Freitag, 15:00 Uhr, auf Samstag, 13:00 Uhr, beschädigte ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug in der Königsberger Straße einen vor dem Anwesen Nr. 4 geparkten schwarz lackierten Pkw Kia. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt ermittelt in allen Fällen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und nimmt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 Hinweise zu den Verursachern entgegen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT