Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Vollsperrung der Marienstraße

Vollsperrung der Marienstraße

Ab Montag, 20.07.2015 bis voraussichtlich 14.09.2015 wird die Marienstraße in Würzburg aufgrund von Leitungsverlegungen komplett gesperrt.

Derzeit wird auf dem Gelände des WVV-Konzerns eine neue Trinkwasseraufbereitungsanlage errichtet. Für den Anschluss an das bestehende Versorgungsnetz müssen daher in den Straßen Wallgasse, Marienstraße und Haugerring Leitungen verlegt werden. In einem ersten Schritt wird die Marienstraße ab Montag, 20.07.2015 gesperrt. Die Vollsperrung der Marienstraße wird voraussichtlich bis zum 14.09.2015 notwendig sein.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der WVV. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT