Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kommende Flohmärkte in Würzburg

Nach Schätzen stöbern

Flohmärkte sind nicht jedermanns Sache, doch einigen bringen sie großes Stöber- und Finderglück. Durch die Stände schlendern, Altes und Antikes begutachten und das ein oder andere Schnäppchen finden. An einem Sommerwochenende gibt es für so manchen von Euch bestimmt nichts Schöneres. Daher haben wir Euch im Folgenden Termine für die kommenden Flohmärkte in Würzburg zusammengestellt. Kennt Ihr noch weitere?

18./19.07.: Garagenflohmarkt auf der Steinburg

An der Steinburg steigt am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juli, jeweils von 10.30 bis 17 Uhr, ein großer Garagenflohmarkt. Hotelzimmer wurden renoviert, Restauranträume neu ausgestattet – jetzt warten auf Flohmarkt-Liebhaber Stilmöbel, Geschirr, Dekorationsartikel und vieles mehr. Wer sich Schätze sichern möchte, der ist herzlich eingeladen. Weitere Infos gibt’s unter der 0931 – 9 70 20 oder E-Mail: hotel@steinburg.com.

19.07.: Flohmarkt in Lindflur

Neun Mädels haben beschlossen in einem tollen Hof in Lindflur, Geyerschloss 5, einen Flohmarkt zu veranstalten. Verkauft wird Markenkleidung in Gr XS-L, Damenschuhe Gr 37-42, Kinderkleidung für Jungen und Mädchen, Kinderbücher und Spielzeug, Damenschmuck, Handtaschen, Kinderfahrzeuge, Bücher und sonstigen Trödel. Der Flohmarkt beginnt um 9 Uhr und endet, je nach Besucherandrang, um ca. 13 Uhr. Muffins und Cakepops werden angeboten. Die Mädels freuen sich auf viele kaufwütige Menschen.

25.07.: Flohmarkt Mainwiesen

Am Samstag, den 25.07.2015, findet der nächste Flohmarkt auf den Würzburger Mainwiesen statt. Für alle Frühaufsteher geht’s um 8 Uhr los, der Flohmarkt geht bis 16 Uhr. Die Mainwiesen bieten eine große Fläche für Schnäppchenjäger, dementsprechend gibt es auch sehr viele Stände. Da der Mainwiesen-Flohmarkt immer sehr gut besucht ist, lohnt es sich früh aufzustehen.

Unsere 6 besten Flohmarkt-Tipps!

Für alle, die ausstellen möchten: Hier dürfen auch Neuwaren angeboten werden und zwar zum Preis von 12 Euro pro laufenden Meter, bei Trödel sind es 7 Euro pro laufenden Meter. Es gibt keine Anmeldung und Reservierung, mitmachen kann Jeder. Der Aufbau findet am Freitag von 12 bis 20 Uhr und am Samstag ab 6 Uhr statt. Ein Auto am Stand kostet 4 Euro, das Befahren der Grünflächen ist nicht erlaubt. Veranstalter ist das Alpha Team Noll, Infos bekommt Ihr unter der 06239-4469.

18.07.: Flohmarkt im Pferdestall

Seit über einem halben Jahr, genauer im Dezember 2014, haben die Läden im Pferdestall am Bürgerbräugelände geöffnet. Von italienischer Feinkost bis Kunst und Kultur ist hier alles zu finden. Am 18.07. von 8 bis 16 Uhr veranstalten alle Läden und die bar87 einen Flohmarkt. Von A wie Antikes bis Z wie Zumba-CDs könnt Ihr hier alles finden. Die genaue Adresse ist die Frankfurter Straße 87, 97082 Würzburg.

08.08.: Flohmarkt Mainwiesen

Am Samstag, den 08.08.2015, findet wieder ein Flohmarkt auf den Würzburger Mainwiesen statt. Wie schon oben gilt: Für alle Frühaufsteher geht’s um 8 Uhr los, der Flohmarkt geht bis 16 Uhr. Die Mainwiesen bieten eine große Fläche für Schnäppchenjäger, dementsprechend gibt es auch sehr viele Stände. Da der Mainwiesen-Flohmarkt immer sehr gut besucht ist, lohnt es sich früh aufzustehen. Für Aussteller: (s.o.)

26.09.: Bücherflohmarkt

Am Samstag, den 26.09.2015, findet von 10:00 bis 15:00 Uhr ein Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei Würzburg im 2. Stockwerk im Dauthendey-Saal statt. Weitere Infos findet Ihr auf der Webseite der Stadtbücherei.

07.11.: Würzburger Stadtflohmarkt

Mit dem Würzburger Stadtflohmarkt am Samstag, 07.11.2015, wird das Flohmarktjahr an den Mainwiesen sozusagen abgeschlossen. Anders als bei den Flohmärkten an den Mainwiesen ist hier der Verkauf von Neuware nicht gestattet. Für Verkäufer beträgt der Preis pro laufendem Meter Trödel 4 Euro. Ein Auto am Stand kostet 3 Euro. Aufgebaut werden kann am Freitag davor von 12 bis 20 Uhr und an dem Samstag ab 6 Uhr. Auch hier sind weder Anmeldung, noch Reservierung nötig. Stöberzeiten: 8 bis 16 Uhr. Veranstalter ist das Alpha Team Noll, Infos bekommt Ihr unter der 06239-4469.

Würzburgs Online Flohmärkte

Wer leider keine Zeit findet, einen Flohmarkt zu besuchen, aber trotzdem gerne das ein oder andere Schnäppchen machen will, kann das auch ganz gemütlich online erledigen. Dazu müsst Ihr nur mal einen Blick in unsere Facebook-Gruppen MädchenflohmarktAutomarkt Mainfranken oder Flohmarkt Würzburg werfen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT