Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Symphonische Reise mit dem Ensemble Pizzicato

Musikalischer Abend im jüdischen Kulturzentrum

Das Würzburger „Ensemble Pizzicato“ lädt am Donnerstag,16. Juli, um 20 Uhr zu einem musikalischen Abend in das Jüdische Kulturzentrum „Shalom Europa“, Valentin-Becker-Straße 11, ein.

Mit dem bezaubernden Konzert für Flöte, Harfe und Orchester von Wolfgang Amadé Mozart beginnt die Reise im schönen Wien (Flöte: Hironaru Saito, Harfe: Siard Walter). Die Ouvertüre zu Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ führt mit hinreißenden Janitscharenklängen in den Orient. Zusammen mit der jungen Pianistin Anne Riegler erreicht man schließlich Russland: Auf dem Programm steht das 1. Klavierkonzert von Pjotr I. Tschaikowsky – das wohl bekannteste Klavierkonzert der Musikgeschichte.

Vorverkauf und Abendkasse

Die musikalische Leitung hat Dimitra Maragoudakis. Karten können per E-Mail (info@esg-wuerzburg.de) und unter 0931/796190 für 9 bzw. 6 Euro bestellt werden. Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr. Der Saal ist klimatisiert.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Ensemble Pizzicanto. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT