Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Brand in Badezimmer: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Spiegelschrank in Flammen

ESTENFELD. Zu einem Brand im Badezimmer eines Einfamilienhauses kam es am Mittwochnachmittag in der St.-Bruno-Straße in Estenfeld.

Aufgrund eines technischen Defektes im Bad im Obergeschoss, geriet ein Spiegelschrank in Brand. Da dieser aus Kunststoff war, breitete sich das Feuer rasch aus und griff auf die Holzdecke und weitere Möbel im Bad über. Die Personen im Gebäude wurden durch den Einsatzleiter evakuiert, so dass keine Personen mehr in Gefahr waren.

Die Freiwillige Feuerwehr Estenfeld konnte der Brand schnell unter Kontrolle bringen und so ein Übergreifen auf das Gebäude verhindert. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden dürfte sich bei etwa 15.000 Euro bewegen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT