Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Unsere 5 besten Veranstaltungstipps für den Juli

Wir genießen die Sommermonate

Wie schnell die Zeit vergeht! Schon ist wieder ein Monat vorbei, der Juli beginnt und in einem halben Jahr ist Weihnachten. Noch freuen wir uns aber über den Sommer und die tollen Veranstaltungen, die er mit sich bringt. Wir genießen die lauen Sommerabende und das gemütliche Beisammensein, lauschen der Musik und gönnen uns das ein oder andere sommerliche Getränk. Daher von uns und für Euch die 5 besten Veranstaltungstipps für den sommerlichsten aller Monate. Wie immer bei unseren „5 besten“ gilt, dies ist die Auswahl unserer Redaktion und wenn Ihr noch weitere phänomenale Veranstaltungen kennt, dann freuen wir uns darauf in den Kommentaren.

Hofgartenweinfest

Vom 29. Juni bis 5. Juli 2015 lädt der Staatliche Hofkeller zu einem Weinfest der besonderen Art ein: Bereits seit 1974 begeistert das alljährliche Hofgarten Weinfest viele Besucher aufgrund der malerischen Kulisse unter einer Baumallee und der nächtlichen Beleuchtung. Im Hofgarten der Residenz könnt Ihr während dieser Zeit täglich von 15.00 bis 23.30 Uhr leckere Weine und Kulinarisches genießen.

Kiliani

Manche nennen es die fünfte Würzburger Jahreszeit: Das Kiliani. Nicht nur Volksfestfans kommen hier auf Ihre Kosten, ob Adrenalin-Kicks in den Fahrgeschäften oder Bier und Brezn in den Festzelten, hier kommt Jung und Alt zusammen. In diesem Jahr beginnt das Kiliani am 03. Juli und endet am 19. Juli. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 14 bis 24 Uhr, Freitag und Samstag von 14 bis 1 Uhr und Sonntag von 13 bis 24 Uhr.

Auch in diesem Jahr erwarten die Besucher wieder zahlreiche Attraktionen. Über 70 Schausteller sorgen für Spaß und Unterhaltung. Neben den altbekannten Fahrgeschäften, Belustigungs- und Verkaufsständen gibt es auch viele Neuheiten wie das „XXL Kraftwerk“ oder eine Achterbahn im Dunkeln. Zum Festprogramm geht’s hier.

Hoffest am Stein

Sommerzeit ist nun einmal Weinfestzeit in Würzburg und daher haben wir noch ein zweites Weinfest für den Juli in petto. Mit Live-Bands, Wein und Speisen werdet Ihr beim jährlich stattfindenden Hoffest am Stein versorgt. In der Zeit vom 8. bis 20. Juli 2015 tummeln sich bekanntlich viele Besucher täglich ab 17 Uhr am Weingut am Stein, um bei schönster Kulisse ein abwechslungsreiches musikalisches Programm zu erleben. Der Eintritt beträgt 5 Euro (So + Mo nur 2,50 Euro für Studis), mit dem Hoffest-Pass für 29 Euro wird an allen Abenden der Live-Konzerte Eintritt ohne Anstehen garantiert. Eine musikalische Übersicht findet Ihr hier.

Kinderkulturfest

Auch heuer findet im Kulturspeicher wieder das Kinderkulturfest statt, welches Kindern den Zugang zur Kultur spielerisch gestalten soll. Am 26. Juli von 13 bis 18 Uhr ist es soweit. Zum dritten Mal wird auf dem Vorplatz des Kulturspeichers ein kreatives und abwechslungsreiches Theater-, Musik- und Kreativprogramm stattfinden. An Ständen der einzelnen Kulturträger können sich Kinder kreativ austoben, forschen und experimentieren. Der Eintritt zum Kinderkulturfest ist frei, um Spenden wird aber gebeten.

3. „Streetmeet“-Festival

Bunter, schöner, künstlerischer, multikultureller – bereits zum dritten Male treffen sich in der ersten und zweiten Juliwoche professionelle Wandmaler aus der ganzen Welt in Würzburg. Anlass ist das vom KÖR e.V. (Verein für Kunst im Öffentlichen Raum) initiierte „Streetmeet“. Offizieller Startschuss für das Künstlertreffen ist am 4. Juli 2015 um 20 Uhr in der Galerie FIN-GER am Bürgerbräugelände, wenn die integrierte Ausstellung „Oh! My fingers“ von laguna und tigapigs eröffnet wird.

Dieser Artikel beruht auf den Empfehlungen unserer Redaktion, für das Verfassen wurden weder Geld noch Dienstleistungen ausgetauscht. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT