Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Brand einer Werkhalle: Kripo ermittelt

Halle im Vollbrand

GROSSOSTHEIM OT WENIGUMSTADT, LKR: ASCHAFFENBURG. Bei dem Brand einer Werkhalle ist am späten Montagabend erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mehrere Anwohner meldeten gegen 22:30 Uhr ein Feuer bei einer Werkhalle in der Hagebornstraße. Bei Eintreffen der Wehren aus Wenigumstand und Großostheim stand die eingeschossige, etwa 13 x 3,5 Meter große Halle bereits im Vollbrand. Das Feuer sprang auf die Fassade eines angebauten, zweigeschossigen Wohnhauses über. Eine weitere Brandausbreitung wurde von den Feuerwehren verhindert.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg wurde mit den Brandermittlungen betraut. In der Nacht fand nach Löschung und Brandortsicherung die erste Begehung statt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT