Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Auch bei widrigem Wetter: Vor Ort beim Festungsflimmern

Es flimmert wieder in Würzburg!

Seit Samstag flimmert es wieder in Würzburg und zwar bei unserem Partner dem Festungsflimmern. Das Open Air-Kino an der Festung hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Sommerveranstaltungen der Würzburger gemausert. Wir waren gestern, trotz des schlecht gemeldeten Wetters, für Euch da und haben uns „Keine Ort ohne dich“ angeschaut.

Auch bei durchwachsenem Wetter ein Film-Genuss

Der Wetterbericht für gestern war ja nun nicht gerade vielversprechend und so hatten auch wir natürlich überlegt, ob wir es uns nicht lieber auf der Couch gemütlich machen sollten. Das Festungsflimmern findet jedoch auch bei unbeständigem Wetter statt und so entschlossen wir uns für das Freiluftkino. Zwischen 20 und 21 Uhr zeigte sich zwischen den Wolken sogar ab und zu noch die Sonne und so sah es doch nach einem vielversprechendem Abend aus.

Gut ausgestattet gegen kühle Sommernächte

Trotz der, für die Jahreszeit recht frischen Temperaturen, kann man es sich auf der Neutorwiese richtig gemütlich machen. Mit einer Picknickdecke oder Isomatte, Jacke und Decken ausstaffiert, stand einem wunderbaren Filmabend nichts im Wege. So mancher Filmschauer war sogar noch besser ausgestattet: Mit einem Schlafsack kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Für die wenigen Regentröpfchen, die es gestern gab, war ein kleiner Schirm völlig ausreichend. Der Film „Kein Ort ohne dich“ war vor allem für Romantiker, Nicholas Sparks-Fans und Pärchen perfekt für einen tollen Kino-Abend. Und das Ambiente war natürlich wie immer klasse. Vor oder nach dem Film einfach mal in den Abendhimmel hoch oder auf die Stadt hinunter schauen ist dringend zu empfehlen.

Andreas Kümmert und Moulin Rouge zum Montag Abend

Heute geht’s in die nächste Runde beim Festungsflimmern und zwar mit einem richtigen Klassiker mit Nicole Kidman und Ewan McGregor: Moulin Rouge. Lasst Euch entführen ins Paris des 20. Jahrhunderts, Tickets gibt es noch bis 18 Uhr unter diesem Link und danach an der Abendkasse. Einfach vorbeikommen und einen tollen Abend genießen!

Ein besonderes Musik-Erlebnis steht heute ebenfalls an: Vor dem Film wird nämlich kein geringerer als Andreas Kümmert an der Festung rocken!

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner dem Festungsflimmern – Open Air Kino. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT