Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zwei Unbekannte schlagen 16-Jährigen und fordern Bargeld

Unbekannte schlagen 16-Jährigen

ASCHAFFENBURG. Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag einen 16-Jährigen geschlagen und von ihm Bargeld gefordert. Während einer der Täter den Jugendlichen von hinten auf den Kopf schlug, ließ sich der andere den Inhalt des Geldbeutels des Geschädigten geben. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 00:30 Uhr hatte ein Zeuge den Vorfall in der Lötherstraße beobachtet und sofort die Polizei verständigt.

Auf den Kopf geschlagen

 

Nach jetzigem Kenntnisstand war der 16-Jährige von der Willigisbrücke aus auf die Lötherstraße gelaufen und wurde dann von einem Unbekannten unvermittelt von hinten auf den Kopf geschlagen. Ein weiterer Mann forderte den Jugendlichen dann auf, alles auszuhändigen, was er bei sich hat.

Nachdem der Geschädigte den Männern Bargeld und seine Bankkarte gab, suchten sie das Weite. Eine ärztliche Behandlung war glücklicherweise nicht notwendig.

Von den Tätern liegt folgende Beschreibung vor:

  1. Täter: ca. 175 cm groß, schlank, dunkelhäutig, trug dunkle Lederjacke
  2. Täter: ca. 180 cm groß, schlank, osteuropäisches Aussehen, trug eine
    Basecap

Zeugen, die Angaben zur Identität der Täter machen können oder die beiden Männer auf ihrer Flucht beobachtet haben und Hinweise zu deren Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT