Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Letzte Folge Shopping Queen Würzburg: Samina kauft gleich 2 Outfits

Samina will auf’s Lollapalooza

Die letzte Kandidatin bei Shopping Queen in Würzburg ist die 27-Jährige Förderlehrerin Samina. Die hübsche Würzburgerin trägt am liebsten Klamotten in Creme und Rosa-Tönen. An ihrem Shopping-Tag ist sie auf der Suche nach einem Outfit für das Lollapalooza Festival. Guido kann sich bei ihr ein schönes Hippie-Kleid vorstellen. Aber Saminas Größe (1,84 m) bereiten ihr beim Shoppen so manche Schwierigkeiten.

Zu groß für kurze Kleider

Alles zum Thema
Shopping Queen Würzburg

Im Soirée probiert sie viele schöne Kleidungsstücke an. Kleider im Hippiestyle, mit Spitze oder ein langer Rock? Samina steht irgendwie alles sehr gut. Trotzdem fühlt sie sich nicht ganz wohl in den Kleidern. „Das ist viel zu kurz. Da sieht man meinen Po“. Guido sieht das anders. Immer wieder betont er wie süß doch die Kleidchen sind. Nach fast 2 Stunden hat sich Samina dann endlich für ein passendes Kleid entschieden. Im letzten Moment jedoch empfiehlt die Verkäuferin ein anderes Kleid. Und jetzt? Samina nimmt es einfach ohne anzuprobieren mit!

Zwei Looks auf einmal

Weiter geht die Shopping Tour im Zeitzeichen. Aber auch hier gefallen ihr 2 Jacken und 2 Paar Schuhe. Am Ende hat Samina zwei Outfits zusammengestellt. Als Zuschauer ist man bis zum Ende gespannt und fragt sich für welchen Look sie sich letztendlich entscheiden wird. Die Konkurrentinnen sind von der Tatsache, dass Samine zwei Outfits gekauft hat aber gar nicht so begeistert. Kritisiert wird der Schmuck der fehlt. Trotzdem geben ihr alle Kandidatinnen 8 Punkte, sodass sie insgesamt auf 32 kommt und auf Platz 2 ist.

Alles super süß

Guido findet, dass Saminas Look einer der besseren der Woche ist. Das Kleid ist süß, die Jeansjacke süß, die Haare süß. Der einzige Kritikpunkt ist der wenige Schmuck, den sie trägt. Samina bekommt schließlich 8 Punkte von Guido. Nach Guidos Punktevergabe belegt sie dann Platz 2 nach Silke!

Silke ist Würzburgs 1. Shopping Queen

Silke führte bereits nach der Punktevergabe ihrer Konkurrentinnen mit 38 Punkten bis zur letzten Folge. Samina hat es auch nicht geschafft den wilden Festival Look der 46-Jährigen zu toppen. In Berlin gibt Gudio die Gewinnern bekannt und auch er ist von Silkes Outfit überzeugt. Somit bekommt sie von Guido die höchste Punktzahl der Woche: 9! Mit 47 Punkten besetzt die aufgeschlossene Silke dann Platz 1 und gewinnt neben dem Shopping Queen Titel noch 1.000 Euro! Was sie mit dem Geld machen möchte, hat sie uns bereits verraten: „Dem Format entsprechend würde ich die 1.000 Euro vershoppen“.

Und so viele Punkte vergab Guido den Kandidatinnen aus Würzburg: Jasmin erhält 7 Punkte von Guido, Silke 9, Ramona 6, Christine bekommt 7 und Samina 8. Somit geht der 5. Platz an Ramona, der 4. an Jasmin, der 3. an Christine. Samina ist auf Platz 2! Bis jetzt ist Silke die einzige Shopping Queen aus Würzburg.

Witzigster Spruch

Der witzigste Spruch der Folge: „Was hat sie denn mit ihrem Hinterchen?“

Unser Mode Tipp

Für alle die sich für Mode und Fashionistas aus Würzburg interessieren, empfehlen wir unseren Instagramaccount @wuefashion, sowie unsere Facebookseite WüFashion mit über 3.000 Fans.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT