Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

20 Jahre Ringparkfest: Buntes Programm mit Musik, Theater und Führungen

Jubiläum

Das Bürgerfest im Ringpark feiert in diesem Jahr Jubiläum. Vom 31. Juli bis zum 02. August erwartet die Besucher ein buntes Programm mit Musik und Theater für die ganze Familie.
Festzeiten:
  • Freitag, 31. Juli, 18 – 22 Uhr
  • Samstag, 01. August, 14 – 22 Uhr
  • Sonntag, 02. August 10 – 22 Uhr

Programm

Freitag, 31. Juli 2015

  • 18 Uhr: Offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Christian Schuchardt
  • 18.15 – 19.15 Uhr: „Schwander Goltz Kandert Trio“ – „Instrumentales aus aller Herren Länder“ – zwischen Liedermacher und Rockband
  • 19.45 – 20.45 Uhr: Isabelle Pabst – Eigenes zwischen Pop, Jazz & Klangbildern
  • 21.15 – 22.15 Uhr: Andreas Kümmert – Gesangsgröße aus der Region und lebender „Ringpark-Evergreen“

Samstag, 01. August 2015

  • 14.30 – 15.30 Uhr: „Christiane Dehmer“ – Pianosongs
  • 16 – 17 Uhr: „Nyquist“ – Singer- / Songwriter-Duo
  • 17.30 – 18.30 Uhr: „Dennis Schütze and His Acustic Combo“ – eigene Songs des markanten Songschreibers zwischen Pop & Country
  • 19 – 20.10 Uhr: „Rehan Syed“ – von Django bis Tango“ – virtuose Gitarrenklänge
  • 20.45 – 22 Uhr: „Erpfenbrass“ – Bläserlastiges zwischen Funk & Jazz

Sonntag, 02. August 2015

  • 10.15 – 11.15 Uhr: Ökumenischer Familiengottesdienst mit der Kirchenband „Deep Decision“
  • 11.15 – 12.45 Uhr: „Karschter Buawe“ – Volksmusik pur und unverstärkt
  • 13 – 13.15 Uhr: „Shirin & Emsemble“ – Orientalischer Tanz
  • 13.30 – 14.30 Uhr: „Dominic Fritz“ – Junger Singer Songschreiber
  • 15 – 16 Uhr: „Jessica Kamm“ – Deutschspachige Popmusik
  • 16.30 – 17.30 Uhr: „Bailando Groove Orchestra“ – Allerlei Bekanntes aus 50 Jahren Musikgeschichte auf ganz eigene Art
  • 18 – 18.45 Uhr: „Tobias Zerlang-Rösch“ – Wunderschöne, nachdenkliche Klänge auf der klassischen Gitarre
  • 19.15 – 20.15 Uhr: „Hymn for Her“ – Blues-Rock in minimaler Zweier Besetzung
  • 20.45 – 22 Uhr: „Black Velvet Band“ –  Die Würzburger Folk-Institution

Kinderprogramm

Samstag und Sonntag von 14 bis 19 Uhr

  • Hüpfburg
  • Spielgeräte
  • Rollrutsche
  • Schminken
  • Kletterwand
  • Clown „Muck“
  • „Mittelalter zum Anfassen“

Führung mit Dürrnagel

Stadtrat Willi Dürrnagel wird innerhalb der Reihe „Bauten und Denkmäler im und am Ringpark“ am 01. und 02. August durch das Glacis führen. Treffpunkt der kostenfreien Führung ist jeweils um 17 Uhr am Ringpark, Ecke Valentin-Becker-Straße/Friedrich-Ebert-Ring (Fußgängerüberweg).

Am Samstag führt Willi Dürrnagel durch das Klein-Nizza in Richtung Neue Universität. Dabei wird er u.a. Valentin Becker, Bürgermeister Georg von Zürn, Philipp Franz von Siebold, Arthur Schleglmünig und den Begründer des Ringparks Jens Person Lindahl vorstellen.

Am Sonntag geht es in Richtung Berliner Ring, wo u.a. der Platz’sche Garten, der Luisengarten, das Ehrenmal für die Gefallenen von Fried Heuler, die Musikhochschule, die St. Johanniskirche und die Bauten der Gymnasien erläutert werden.

Dieser Artikel beruht auf Presseinformationen von Stadtrat Willi Dürrnagel und der Stadt Würzburg

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT