Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Start des Umsonst & Draußen Festivals 2015

Regenjacke und Gummistiefel

Heute startet endlich das Umsonst & Draußen Festival 2015 und bereits am ersten Abend ist musikalisch einiges geboten. Auf dem Programm stehen Pop-Funk, Indie & Grounge, Rap und vieles mehr. Ab 17.30 Uhr ist das Festivalgelände geöffnet, richtig los geht’s dann um kurz nach 18 Uhr.

Die Wetteraussichten für die kommenden Tage sind leider weniger erfreulich: Regen Regen Regen… Doch davon lassen sich waschechte Fans nicht abhalten. Facebook-Userin Sandra hat es auf den Punkt gebracht: „Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung!“ Also holt die Regenjacken aus dem Schrank, rein in die Gummistiefel und auf geht’s zum U&D!

Das Programm für heute

Draußen-Bühne

  • INAH leiser Anfang (18.10 Uhr)
  • A WEEK OF SUNDAYS Pop-Punk (18.30 Uhr)
  • SAN2 & HIS SOUL PATROL New Retro-Soul (20 Uhr)
  • JJ ROSA fette Gooves & funky Gitarre (21.40 Uhr)
  • MANDOWAR Country-Folk-Metal (23 Uhr)

Drinnen-Bühne

  • LAST ARGUMENT Melodic Hardcore (18.05 Uhr)
  • SHAKY FOUNDATION zum Wegträumen (18.55 Uhr)
  • NEONSCHWARZ rappende Rasselbande (20.15 Uhr)
  • WANDA ganz heißer Wiener Pop-Export (21.35 Uhr)
  • ANDY SAUERWEIN & DIE FEDERWEIßEN der ewige Kampf: Sänger gegen Musiker (22.50 Uhr)
  • POETRYSLAM Kampf der Wortbaumeister (23.59 Uhr)

U25-Bühne

  • MORALS OF A DOG irgendwas zwischen Indie & Grunge (19.25 Uhr)
  • THE BRIEF KICKS Blues Rock (21 Uhr)

Bühne im Kunstzelt: Bockshorn

  • OFFIZIELLE ERÖFFNUNG Keine geschlossene Gesellschaft (19 Uhr)
  • Beier & Hang „Schmutzige Wäsche“ – aus dem Leben der Satire WG (20 Uhr)
  • CLAUDIUS BRUNS Allein am Elfenbein (21.30 Uhr)

Das gesamte Programm findet Ihr hier.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT