Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

„Kirche im Club“: Moderner Gottesdienst für junge Leute

Überkonfessioneller Gottesdienst

Themen, die zum Nachdenken anregen, Live-Musik, Getränke und jede Menge Studenten – am 23. Juni findet in der Würzburger Posthalle wieder „Kirche im Club“ statt. Bereits seit 2012 organisieren Würzburger Studenten den überkonfessionellen Gottesdienst für junge Leute, der sich großer Beliebtheit erfreut.

„Glaubst du an Geister?“

Angefangen hat das Projekt im Brauhaus mit ca. 80 Besuchern. Bei den letzten Gottesdiensten in der Posthalle in diesem Jahr waren es bereits mehr als 800. Bewusst in einem Club, mit geöffneter Bar und lauter Live-Musik, ohne Orgel und Gesangbücher. Mit einem Thema, das bewegt und zum Nachdenken anregt. Dieses Mal lautet der Titel „Glaubst du an Geister?“

Sprecher wird Ingolf Ellßel aus Tostedt sein.
 Hauptorganisator ist „Campus für Christus“ Würzburg, eine überkonfessionelle christliche Studentengruppe, die dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche angegliedert ist. Der Einlass am Dienstag, 23. Juni, ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr, der Eintritt ist natürlich frei.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von Friederike Wehrmann

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT